Neuigkeiten


Öffnungszeiten Pastoralbüro Neunkirchen-Seelscheid

 

Bitte beachten Sie, dass zwischen Weihnachten und Neujahr nur das Pastoralbüro in Neunkirchen am Montag, den 23.12., am Freitag, den 27.12. und am Montag, den 30.12. zu den Öffnungszeiten geöffnet ist. Die Pfarrbüros St. Anna und St. Georg sind geschlossen.


Friedenslicht von Bethlehem in St. Georg

 

Ab nächster Woche wird an unserer Krippe das Friedenslicht aus Bethlehem stehen. 

Die Flamme wurde in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet und von Vertretern der anerkannten Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände in Wien abgeholt. Auch der Pfadfinderstamm Edelweiß aus Seelscheid (dpsg Seelscheid) macht sich in diesem Jahr wieder auf den Weg nach Köln, um das Friedenslicht dort in Empfang zu nehmen.

Als Symbol für Frieden, Wärme, Solidarität und Mitgefühl soll das Licht an alle „Menschen guten Willens“ weitergegeben werden. 

Es besteht wieder die Möglichkeit das Friedenslicht mitzunehmen.

Zur Mitnahme stehen Kerzen mit Deckel zum Preis von 1,00€ bereit.


Fenstersingen 2019 - Ein lebendiger Adventskalender

 

Die Pfarrgemeinde Sankt Anna lädt herzlichst zur Teilnahme am lebendigen Adventskalender in diesem Jahr ein.

Die Termine der einzelnen Aktionen, Stationen und Fenster entnehmen Sie bitte unserem Kalender oder der Grafik neben diesem Text (per Klick vergrößerbar).

 

 

Eine spontane Gestaltung / Ausrichtung eines Fensters an einem der freien Tage ist jederzeit willkommen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Christa Kröschel (Telefon 02247 300306).

 

Der Ortsausschuss von St. Anna, Hermerath


St. Margareta - offene Türen zum Weihnachtsmarkt 

 

"Glaube, Glühwein, Gemeinschaft“ - unter diesem Motto stehen während des Romantik-Weihnachtsmarktes in Neunkirchen an beiden Tagen die Türen von Kirche und Pfarrheim St. Margareta offen. 

Zu folgenden Aktionen laden wir herzlich ein: 

 

Samstag, 14.12.

Begegnungsort Pfarrheim

Von 16.00-20.00 Uhr lädt die kfd St. Margareta zu einem Glas Sekt ein. Der alljährliche Basar der kfd wird durch den Eine-Welt-Laden mit biologisch und fair gehandelten GEPA-Produkten und einer (Weihnachts-) Buchausstellung der Buchhandlung Krein ergänzt

 

Ankommen:Tour

Von 17.00-20.00 Uhr öffnet der Querdenker Ausschuss die Kirche St. Margareta. Die BesucherInnen sind eingeladen in einer besonders ausgeleuchteten Kirche die verschiedenen, thematisch abgestimmten Stationen im Kirchenraum auf sich wirken zu lassen. Sie bestimmen selbst, wie lange sie verweilen und „ankommen“ möchten -bei sich, beim Anderen und bei Gott. So wird der Advent zur Ankunft. 

 

Sonntag, 15.12.

Die Neue Krippe entdecken

Von 12-12.30 Uhr können Sie sich in der Kirche von einer Orgelmeditation mit Texten zur neuen Krippenstation inspirieren lassen.

 

Weihnachtscafé im Pfarrheim

Von 12-15.00 Uhr entspannen, klönen und begegnen bei Kaffee und Kuchen mit kfd-Basar und Eine-Welt-Laden.

 

 

Diese Bündelung alter und neuer Aktivitäten ist eine Idee vom Querdenkerausschuss des Pfarrgemeinderates. In ihm arbeiten Menschen zusammen mit dem Ziel 

·      Neues ausprobieren

·      Bewährtes stärken

·      Gutes noch besser machen

·      Christlichen Glauben ins Bewusstsein rufen

Haben auch Sie Lust „quer“ zu denken und ausgetretene Pfade zu verlassen? Dann sprechen Sie uns bei unseren Aktionen zum Weihnachtsmarkt. Wir freuen uns über neue Querdenker!

 

Katharina Barthel, Christa Kröschel, Reiner Kolf, Thomas Hegner


Wichtige Mitteilung der Pfarrgemeinde Sankt Margareta

 

Leider kann der diesjährige Weihnachtsbaumverkauf in Sankt Margareta (Neunkirchen) am 14.12. nicht stattfinden.

 

Wir bitte um Ihr Verständnis.


Konzert zur Weihnachtszeit

 

Am 5. Januar finden in der Pfarrkirche St. Anna in Hermerath ein Konzert des Kirchenchors St. Cäcilia Hermerath und des Gemischten Chors Bröleck e.V. statt.

 

Beginn ist um 17:00 und der Einlass startet eine halbe Stunde vorher. 

 

Karten für das Konzert können für 10,-- € im Vorverkauf bei allen Chormitgliedern, der Kreissparkasse Köln in Ruppichteroth, den VR-Banken in Ruppichteroth und Neunkirchen sowie in den Pfarrbüros St. Anna in Hermerath und St. Margareta in Neunkirchen erstanden werden. 

 

Mitwirkende:

Kirchenchor St. Cäcilia Hermerath

Gemischter Chor Bröleck e. V.

Dorothea Jakob – Sopran

Maurizio Götz – Klarinette

Uli Stommel – Moderation

Klavier & Orgel / Gesamtleitung: Johannes Götz


Mystagogische Kirchenführung in St. Georg

 

Im Unterschied zu herkömmlichen Kirchenführungen, die eher kunst- oder architekturgeschichtlich orientiert sind, möchte die mystagogische Kirchenführung den Kirchenraum als Kultraum erschließen. Das Entdecken dieser spirituellen und mystischen Dimension des Raumes und seiner "kultischen Funktion" steht im Mittelpunkt der mystagogischen Kirchenführung.

Gemeindereferent Thomas Hegner und Pfarrer Bonifatius Müller aus Lohmar freuen sich auf diese Kirchenentdeckung der besonderen Art mit Ihnen.

 

Anmeldung erforderlich über das Pastoralbüro unter pfarrbuero(at)sankt-margareta.info oder telefonisch unter 02247/23 33.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt!

 


Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach

 

Am 07.12.2019 findet in der Pfarrkirche St. Georg in Seelscheid (Pastor-Franz-Steden-Platz, Seelscheid), anläßlich des bevorstehenden 160. Jubiläums der Chorgemeinschaft St. Georg 1860 Seelscheid e.V.,  ein Konzert der statt.

Es wird das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (Kantaten 1, 3, 4) dargeboten.

 

Mit dem Kirchenchor Cäcilia Dersdorf und unter Begleitung durch Solisten, Musikern von BONaccord und einem Projektorchester wird den Zuhörern ein vorweihnachtlicher Hochgenuss geboten. Die Gesamtleitung liegt bei Dorothea Jakob, die seit mehreren Jahren die Chorleitung beider Chöre innehat.

 

Beate von Berg, Sopran

Tilman Kögel, Tenor

Kerry Jago, Alt

Rainer Land, Bass


Ewiges Gebet in St. Margareta am 16. November 2019

 

Ablauf

15.00 Uhr 

Eröffnung und Aussetzung des Allerheiligsten

15.00 – 15.30 Uhr 

Gestaltete Anbetung: Pfarrer Warzynski mit

15.30 – 16.30 Uhr 

Gestaltete Anbetung: Frauengemeinschaft kfd

16.30 – 18.00 Uhr 

Stilles Gebet

18.00 – 18.45 Uhr 

Gestaltete Anbetung: Frau Koch – Gebet für Kranke

19.00 Uhr 

Vorabendmesse mit anschließenden Schlusssegen

 

Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder


Zeit für ein Gespräch mit Gott

Innovatives Ewiges Gebet in St. Georg am 16. November 2019

 

Beten ist Sprechen mit Gott. Rund um die Uhr soll in unserem Erzbistum dieses Gespräch mit Gott stattfinden - ein ewiges Gebet. 

Wir laden an diesem Tag erneut zu einer neuen Form des Ewigen Gebetes ein: Zu einer Gebetskette. 

Von 10 Uhr bis 18 Uhr suchen wir im Viertelstundentakt Menschen, die stellvertretend für uns alle beten. Dort wo sie gerade sind: Zuhause, während einer Freizeitbeschäftigung, beim Einkaufen, am Arbeitsplatz… oder… selbstverständlich auch in der Kirche.

Für den Einzelnen heißt das: Eine Viertelstunde Zeit für sich und für Gott, für ein Gebet in einem persönlichen oder allgemeinen Anliegen.

Und für Alle bedeutet es: Sie sind Teil einer 8-stündigen Gebetskettengemeinschaft in Sankt Georg und Teil des Ewigen Gebetes im Erzbistum.

 

Ab dem 01. November wird in der Kirche St. Georg eine „Gebetskette“ mit Zeitkärtchen im Altarraum bereit sein, von der Sie ein Kärtchen mit Ihrer „Viertelstunde Gebetszeit“ (oder mehrere) mitnehmen können. 

Dieses Zeitkärtchen soll für Sie eine Gedächtnisstütze sein und für alle anderen ist es ein Hinweis, dass diese Gebetszeit schon ausgewählt wurde.

Also – nicht vergessen:

 

16. November, 10:00 - 18:00 Uhr

Gebetskette St. Georg

Die Zeitkärtchen liegen bereit ab 1.November


Ewiges Gebet St. Anna am 16. November 2019

 

15:00 Uhr

Aussetzung des Allerheiligsten, Gebetsstunde für die Verstorbenen unserer Pfarrei

16:00 Uhr

Gebetsstunde für die Dörfer Hermerath und Hermerathermühle, Löbach, Büchel, Thilhove, Reiferscheid und Broscheid, Hülscheid, Birkenfeld, Köbach, Brackemich, Balensiefen und Hasenbach 

17:00 Uhr

Freie / stille Anbetungsstunde  

18:00 Uhr

Taize-Gebetsstunde und Abschlusssegen -auch für Jugendliche und Firmlinge 

18:45 Uhr

Feierlicher Abschluss-Segen 


Herzliche Einladung zur Teilnahme am "Lebendigen Adventskalender"

 

Die Pfarrgemeinde St. Anna Hermerath lädt ein, die Adventszeit als besondere Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten neu ins Bewusstsein zu rücken.

 

Jeweils um 18.00 Uhr erstrahlt an einem Haus, in einem der 13 Orte unserer Gemeinde, ein geschmücktes Adventsfenster und es wird ein Adventssäckchen ausgepackt: Lieder, Geschichten, Gedichte, Spiele, nette Leute, Gespräche, oft ein wärmendes Getränk...

 

Wer Interesse hat, sein Fenster an einem Abend zu öffnen, melde sich zur Terminabsprache und weiteren Infos bei:

Christa Kröschel: christa.kroeschel@web.de | Tel 02247 / 300 306

 

Ein Kalender wird an den Aushangstellen von St. Anna Ende November ausgehängt und im Netz unter www.sankt-anna-hermerath.de, www.pfarrverband-nk-se.de sowie auf Facebook veröffentlicht.


Herzliche Einladung zur Gebetsstunde im Rahmen des Ewigen Gebetes in St. Anna Hermerath

 

Gebet mit Taizé-Elementen

• Gesänge

• Gebete

• Gedanken

• Stille

• Licht und Kerzen

 

Wann? Samstag, 16. November 2019, 18.00 Uhr

Wo? Kirche St. Anna, Hermerath