Fürbittecke in St. Georg - Seelscheid


"Sorgt euch um nichts, sondern bringt in jeder Lage betend und flehend eure Bitten mit Dank vor Gott" (Phil 4,6)

Brief des Apostels Paulus an die Philliper, geschrieben wahrscheinlich in Gefangenschaft um 55 n. Chr.

 

Dem Aufruf Apostels Paulus folgend wurde in der Kirche St. Georg in der Turmkapelle eine Fürbittecke eingerichtet. Alle Besucher:innen der Kirche sind eingeladen, ihre ganz persönliche Fürbitte auf einem Blatt zu formulieren und in eine Box zu werfen. Ihre im Laufe der Woche eingeworfenen Fürbitten werden am Wochenende in der Vorabendmesse und der Sonntagsmesse zusammen mit  allgemeinen Fürbitten laut vorgelesen.

Damit wollen wir zum Ausdruck bringen, dass Sie mit Ihrem Anliegen nicht alleine sind.

 

Ihr Ortsausschuss St. Georg