Eine-Welt-Laden Seelscheid


Eine-Welt-Laden in Zeiten von Corona

 

Leider kann der Eine-Welt-Laden seine Waren in Zeiten von Corona nur eingeschränkt anbieten. Wenn Sie das Angebot dennoch nutzen wollen, finden Sie nachfolgend weitere Informationen:

Download
>> Eine-Welt-Laden in Zeiten von Corona
Corona3_Eine_Welt_Laden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

Der Eine-Welt-Laden in der Bücherei

 

Sie wollen mit dem Kauf fairer Produkte die Menschen in ärmeren Ländern in dieser schweren Zeit unterstützen? Solange wir nicht regelmäßig zu den Gottesdiensten unsere Waren anbieten können, haben sich die Gemeindebüchereien netterweise bereiterklärt, dem Eine-Welt-Laden je eine Vitrine zur Verfügung zu stellen. Dort kann man dann auch Honig, Tee, Kaffee und einiges mehr während der normalen Öffnungszeiten kaufen.

 

Wir danken der Gemeindebücherei ganz herzlich für diese Initiative und wünschen Ihnen einen schönen Einkauf.

 



Der Eine-Welt-Laden in Seelscheid wurde im Jahr 1988 von Frau Sträßer und weiteren Mitgliedern der evangelischen und der katholischen Kirche in Seelscheid ins Leben gerufen.

 

Wir verkaufen Produkte der Fairhandels-Organisation GEPA, um durch faire Preise den benachteiligten Produzente in den Entwicklungsländern ein menschenwürdiges Auskommen zu ermöglichen.

 

Im Angebot sind unter anderem Tee, Kaffee, Honig, Schokolade und Quinua, sowie verschiedene andere Nahrungsmittel. Aber auch handwerkliche Arbeiten wie Körbe, Lederwaren, Textilien und vieles mehr können Sie bei uns erwerben.

 

 

Sie finden uns regelmäßig:

- an jedem 1. Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst im evangelischen Gemeindehaus Seelscheid

- jeden 2. Samstag und Sontag im Monat vor und nach den hl. Messen in der katholischen Kirche St. Georg Seelscheid

Ansprechpartner

1. Vorsitzende:

Annemarie van den Hoogen

Tel. 02247 / 79127

2. Vorsitzende:

Rosemarie Ratz

Tel. 02247 / 69741

Kassenwartin:

Hildegard Krieger

Tel. 02247 / 74137

Öffentlichkeitsarbeit:

Martina Nies

Tel: 02247 / 923025